Facelift

Lifting, das wirklich effektiv ist. Die ästhetische Chirurgie des Gesichts erfreut sich in den letzten Jahren einer wachsenden Nachfrage. Wir erreichen nämlich höheres Alter und wir achten dabei mehr auf unser Aussehen. Dies wird auch dadurch bewiesen, dass Facelifting ganz gewöhnlich auch bei Männern durchgeführt wird.

Description

Die Hautalterung hängt von einer Vielzahl von Einflüssen ab


Der Prozess der Gesichtshautalterung hängt nicht nur vom Alter, sondern auch von genetischen, anatomischen und äußeren Faktoren ab - wie insbesondere Rauchen und übermäßige Sonnenaussetzung.
Die Auswirkungen machen sich nicht nur an der Haut, sondern auch in den subkutanen Strukturen bemerkbar. Diese Änderungen zeigen sich durch Faltenbildung, hängende Augenbrauen, Vertiefung der Rinne zwischen Nase und Mund und überschüssige Haut im Gesicht und am Hals.

Prinzip und Ziele des Eingriffs


Es handelt sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem die überschüssige Haut entfernt und gleichzeitig die subkutanen Gewebe im Gesicht und am Hals gespannt werden. Facelifting ist eine plastische Gesichtsoperation, die Ihnen das junge natürliche Aussehen zurückgeben kann. Sehen Sie selbst ...

Vor dem Eingriff


Vor dem Eingriff ist zunächst ein Beratungsgespräch mit einem plastischen Chirurgen in unserer Klinik notwendig. Der Arzt beurteilt den klinischen Zustand des Klienten und bestimmt dementsprechend die Art der Operation. Er erläutert ihm den Verlauf der Operation, die postoperative Verhaltensregeln und die möglichen Risiken der Operation. Zum Schluss wird zusammen mit der Rezeption ein Termin der präoperativen Untersuchung und des Eingriffs vereinbart.

Während des Eingriffs


Die Operation erfolgt unter Vollnarkose und dauert etwa 2 bis 2,5 Stunden. Der Chirurg führt den Schnitt um die Ohrmuscheln herum und korrigiert die Haut sowie das Unterhautgewebe (sog. SMAS) des Gesichts und des Halses, so dass die Wirkung der Operation so lange wie möglich anhält. Die überschüssige Haut wird entfernt und die Wunde wird mit einer feinen resorbierbaren Subkutannaht vernäht. In die Operationswunden werden Drains eingeführt, die am nächsten Tag entfernt werden. Nach der Operation wird dem Klienten ein Druckverband um den Kopf angelegt.

Nach dem Eingriff


Am zweiten Tag nach der Operation werden die Drains entfernt und eine elastische Hülse aufgesetzt, die während der ersten 10 bis 14 Tage zu tragen ist. Die Schmerzen in den ersten Tagen können mit gewöhnlichen Schmerzmitteln behandelt werden. Postoperative Schwellungen und Blutergüsse klingen während der nachfolgenden 14 Tage allmählich ab. Während des ersten Monats nach der Operation wird nicht empfohlen, das Haar zu färben und sich intensiver Sonneneinstrahlung auszusetzen.


Wer kann sich diesem Eingriff unterziehen?


Der Eingriff wird bei Klienten mittleren und höheren Alters durchgeführt, die gesundheitlich in der Lage sind, diese Operation zu absolvieren. Raucher sollten auf ihre Leidenschaft idealerweise sowohl vor der Operation als auch in der Erholungsphase verzichten.
Sind Sie an Facelifting interessiert? Vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch.


 

Vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Beratungsgespräch




Für einfachere Komunikation füllen Sie bitte Ihre Telefonnummer aus




Ein weiteres Foto hinzufügen

oder rufen Sie an: +420 226 291 650